Resonanz

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenstellung der Reaktionen auf das „Pastorenverzeichnis Schleswig-Holstein“ sowie die zugehörige Dissertationsschrift „Evangelische Kirchen im Nationalsozialismus. Kollektivbiografische Untersuchung der schleswig-holsteinischen Pastorenschaft“.

Zeige 10 von insgesamt 50 Einträgen.
link Preis der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte 2022

September 21, 2022 | Weblink

link Der Ministerpräsident – Staatskanzlei: Digitalisierungspreis verliehen

September 14, 2022 | Weblink

link Sonderdigitalisierungspreis des Landes Schleswig-Holstein 2022 für das „Pastorenverzeichnis Schleswig-Holstein“

September 13, 2022 | Weblink

link Kieler Nachrichten: Kieler Historiker: „80 Prozent der Pastoren haben den Nationalsozialismus unterstützt“

September 10, 2022 | Weblink

link Förderung der Lehrveranstaltung „Kirche im NS: Das digitale ,Pastorenverzeichnis Schleswig-Holstein‘“ im Wintersemester 2022/23 am Historischen Seminar der CAU zu Kiel von Dr. Helge-Fabien Hertz aus dem Fonds für Lehrinnovation der CAU

September 5, 2022 | Weblink

link "Evangelische Kirchen im Nationalsozialismus". Vortrag von Dr. Helge-Fabien Hertz, Historiker

Ein Interview mit dem Autor und Ulrike Taege
August 25, 2022 | Weblink

link Gerlind Lind: "Nur sehr wenige leisteten Widerstand oder wurden Opfer."

In: Gemeindebrief der Kirchengemeinde Flemhude 207, August bis Oktober 2022, S. 14f.
August 14, 2022 | Weblink

link Andreas Müller: Historiografisch problematisch. Eine Kritik der Studie von Helge-Fabien Hertz zur NS-Vergangenheit von Pfarrern in Schleswig-Holstein

In: zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft, Juli 2022
Juli 12, 2022 | Weblink

link Helge-Fabien Hertz: Tragende Säule der Nazis. Ein Fallbeispiel: Die Evangelische Kirche Schleswig-Holsteins im Nationalsozialismus

In: zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft, Juni 2022
Juni 12, 2022 | Weblink

link Angela Graf / Helge-Fabien Hertz: Besprechung von „Helge-Fabien Hertz, Evangelische Kirchen im Nationalsozialismus. Kollektivbiografische Untersuchung der schleswig-holsteinischen Pastorenschaft. Bd. 1: Thesen, Grundlagen und Pastoren. – Bd. 2: NS-Konformität. – Bd. 3: NS-Nonkonformität. Berlin, Boston, MA (DeGruyter Oldenbourg) 2022. Insges. 1778 S., 299 EUR. Auch Online verfügbar. – ders., Pastorenverzeichnis Schleswig-Holstein, s. https://pastorenverzeichnis.de.“

In: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte 108 (2022), S. 176f.
Juni 10, 2022 | n/a